Der Beagle als Familienmitglied und Jagdhund

 

Was "läuft" zurzeit bei
de Wulfhardi?


*** weitere Würfe sind zurzeit nicht in Planung!***

_______________________
Stand 01.08.2022
Der A-Wurf feiert heute seinen sechsten Geburtstag
Kurz nach der Geburt
Herzlichen Glückwunsch zum sechsten Geburtstag und alles Gute für euch und euren "Dosenöffnern".  Bleibt ALLE gesund und munter!


Eine schöne Erinnerung an Frida

Frida mit ihrem Nachwuchs in der zweiten Lebenswoche
_______________________
Stand 17.07.2022

Freud und Leid liegen oftmals eng zusammen!


Gerade noch Geburtstag gefeiert, mussten wir gestern, 16.07.22, nach zunächst erfolgreicher OP doch Abschied von unserer Alpha-Hündin Frida nehmen. Frida ist nicht wegen ihrer Erberkrankung LAFORA gestorben sondern wegen einer Harnröhrenerkrankung (Neoplasie der Urethra). LAFORA hatten wir im Griff. Mit wiedergewonnener Lebenskraft und Lebensfreude  musste ich sie schweren Herzens  einschläfern lassen.

Wir trauern um unsere Alpha-Hündin Frida


_______________________
Stand 06.05.2022
Frida (Jelda von der Geierswacht) feiert heute ihren
9ten Geburtstag

Schnell vergeht die Zeit
Frida im Juli 2013

Nun beginnt für Frida schon ihr 10tes Lebensjahr


Abgesehen von zwei nicht unwesentlichen Erkrankungen geht es ihr doch recht gut.
Begegnet ihr auf unseren Touren ein größerer Hund mit spitzen Ohren oder wird eine relativ frische Wildfährte gequert, dann ist sie in ihrem Element und weiterhin ein absolut passionierter Jagdhund -weniger ein Jagdgebrauchshund. Tagsüber werden die drei Grundstücksgrenzen von Ihr gut bewacht und wehe da wird eine Katze im "Revier" gewittert.

Alles ist noch gut, auch ihr Appetit.

Frida, lass deine Behänge im kommenden Lebensjahr nicht zu sehr hängen und halte weiterhin deine Rute hoch.

Alles Gute für dein 10tes Lebensjahr!

__________________
Stand 13.04.2022
Der B-Wurf feiert heute seinen dritten Geburtstag

Herzlichen Glückwunsch und alles Gute für euch und eurem "Rudel".  Bleibt ALLE weiterhin gesund und munter!
__________________
Stand 06.10.2021
Familientreff mit Sirius

 

Brutus de Wulfhardi, genannt Sirius, hat uns kürzlich besucht!
Das Rudelverhalten lief recht harmonisch ab. Es gab keinen Streit und leider wurde Sirius trotz seiner intensiven Spielaufforderungen überwiegend mit Ignorieren „gestraft“. Vermutlich war die Erwartungshaltung der Zweibeiner zu diesem Rudeltreff zu goss. Sirius hatte somit viel Zeit den Ort seiner ersten Lebenswochen in Ruhe zu erkunden und zu beschnuppern. Etwas Aktion haben die Beagle dann doch gezeigt, insbesondere mit dem Ball, dem Lieblingsspielzeug von Amelie.

Noch eine Info zu Frida -Bildmitte: Leider zeigt sie nun erste Symptome der Erbkrankheit LAFORA. Sie ist erheblich ruhiger geworden, schläft auch mehr und ihr Alter zeigt Spuren. Die LAFORA-Symptome halten sich jedoch (noch) sehr in Grenzen. Wir schaffen gut unsere Touren, Tochter Amelie zieht kräftig mit, das Fressen schmeckt allen sehr gut und Fridas Lebensfreude ist ungetrübt.


________________
--------------------
Endlich mal wieder Winter
und das geht gar nicht:
Chef nur mit Frida auf Tour und Amelie "allein" im Haus!